Angebote zu "Nette" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Blogger - eine schrecklich nette Familie
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Blogger - eine schrecklich nette Familie ab 19.9 € als Taschenbuch: Tipps und Tricks von Bloggern für Blogger. Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Computer & Internet,

Anbieter: hugendubel
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot
Blogger - eine schrecklich nette Familie
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Blogger - eine schrecklich nette Familie ab 19.9 EURO Tipps und Tricks von Bloggern für Blogger

Anbieter: ebook.de
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot
Blogger - eine schrecklich nette Familie
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit einem Blog mal eben schnell viel Geld verdienen ein Satz, den man im Netz viel zu oft liest und nur selten wird er Realität. Meist fehlt es den Autoren an Erfahrung. Dieses Buch soll es dem jungen Blogger ermöglichen, von erfahrenen Bloggern zu lernen und dies gleich in die Praxis umzusetzen.Dieses Buch basiert auf Einträgen aus den Blogs online-cash.org & blogger-world.de. Hier eine Auswahl der heißesten Themen: Hallo Blogger Sei authentisch! Sei du selbst! Kooperatives Bloggen oder Content Sharing Der Blogger als Diskussionsleiter Twittern, Bloggen, Geld verdienen 10 Schritte zum Traffic uvm.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot
Postdramatische und performative Elemente auf d...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, Note: 1,0, Ludwig-Maximilians-Universität München (Theaterwissenschaft), Veranstaltung: Seminar, Sprache: Deutsch, Abstract: Mittwoch, 08. Juni 1966, Theater am Turm, in Frankfurt a.M.Die Uraufführung ist so gut wie ausverkauft. Alle warten gespannt darauf, dass es losgeht. Keiner ahnt, was ihn hier gleich erwartet. Der Vorhang öffnet sich. Zu sehen sind vier Darsteller, welche seltsame Töne von sich geben und zu irgendjemandem sprechen. Das Bühnenbild wirkt chaotisch, unaufgeräumt und lässt keinen Sinn erkennen. Schließlich stellen sich die vier Männer frontal an den Bühnenrand und sprechen in kurzen Sätzen zum Publikum. Allerdings sind es keine üblichen Theatertexte oder nette Phrasen - es sind Aussagen, Unterstellungen und Beleidigungen. Bei der beschriebenen Situation handelt es sich um das bekannte Sprechstück Publikumsbeschimpfung von Peter Handke. Durch die Vielzahl an postdramatischen Elementen, welche das Stück beinhaltet, wird die bisher bekannte Theatersituation radikal umgeworfen. Allerdings ist es hierbei wichtig zu erwähnen, dass Regietheater nur in Ausnahmefällen postdramatisches Theater ist, während postdramatisches Theater hingegen meist auch Regietheater ist. Bei Handkes Sprechstück braucht es also nicht mehr die Vermittlung einer Geschichte, um Theater entstehen zu lassen - es ist unmittelbares Theater, auf dessen Bühne es nur das Jetzt gibt, das gleichzeitig auch das Jetzt des Zuschauens ist. Im Fokus stehen nicht mehr der Dramentext oder die Figuren, die miteinander sprechen und deren Gesagtes einen Sinn ergibt. Bei dieser Inszenierung von Peymann wenden sich die Darsteller direkt an das Publikum. Sie geben rhythmische Laute, Verneinungen und provokative Äußerungen von sich, die fast musikalische Qualität aufweisen. Der Sinn ihrer Rede tritt hinter das Ereignis des Sprechaktes.Diese aufgeführten Exempel dienen dazu, einen kurzen Eindruck zu erhalten, wie postdramatische Elemente auf der Bühne bislang umgesetzt wurden und werden. Eine andere, neue Art der Anwendung postdramatischer aber auch performativer (perf.) Elemente kann auf den Social-Media-Kanälen wahrgenommen werden. Durch die Entwicklung von Facebook und YouTube ist es heutzutage möglich, auf diesen Plattformen ebenfalls eine Art Theater zu spielen. Viele private Nutzer, aber auch bekannte Blogger, YouTuber und Influencer bedienen sich, permanent postdramatischer und perf. Elemente auf ihren Kanälen. In welcher Form also Postdramatik und Performativität auf den sozialen Netzwerken stattfindet, wird die folgende Hausarbeit thematisieren und mittels geeigneter Beispiele belegen.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot